Lebensversicherung verkaufen
Hohe Renditen sind möglich 1

Hohe Renditen sind möglich

Lebensversicherung verkaufen

Das Jahr 2018 war eines der erfolgreichsten und der interessantesten zugleich. Es gab viele Aktien, die den Anlegern besonders hohe Gewinne versprachen. Dabei legte der Leitindex seit Anfang des Jahres um 16 Prozent zu.

Auch dieses Jahr gab es viele Aktien, die sich prächtig entwickelt haben, so unter anderem auch die Aktie von Thyssen Krupp.

Thyssen Krupp kann im Rahmen von Zertifikaten geordert werden. Der Gewinn lag nicht zuletzt im Jahre 2011 kurzfristig bei 46 Prozent und auch die Prognosen für die Zukunft von Thyssen Krupp stehen gut. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, mit dem Kurs von Thyssen Krupp Geld zu verdienen.

Auch TUI bot im letzten Jahr eine interessante Rendite an. Ein Bonuszertifikat des Unternehmens legte insgesamt ein Wachstum von über 45,4 Prozent was daran liegt, dass sich der Markt für Reisen und Urlaube in den letzten Monaten deutlich erhöht hat. Die Lust der Menschen einen Urlaub in der Ferne zu verbringen, ist wieder deutlich gestiegen. Die Besitzer des Zertifikates erhalten eine Ausschüttung in Höhe von 8,50 Euro, welche allerdings erst gegen Mitte 2011 erfolgt. Es ist nach Ansicht vieler Experten nicht zu empfehlen, dass Papier für eine weitere Rendite von gerade einmal zwei Prozent weiter im Depot zu halten.

Neben Thyssen Krupp und TUI gab es auch mit BASF interessante Kurse. Der Verlauf der BASF Aktie kletterte innerhalb von gerade einmal 3 Monaten um ca. 50 Prozent nach oben. Inzwischen liegt der Kurs bei um die 60 Euro. Das Unternehmen möchte sich in den nächsten Jahren vor allem auf den Markt in Asien konzentrieren und hier neue Geschäftsfelder erschließen. Dabei soll der Umsatz pro Jahr um etwa sieben bis acht Prozent erhöht werden, so dass insgesamt Umsätze von bis zu 20 Milliarden Euro erzielt werden können. Experten raten dazu, Zertifikate und Aktien von BASF in jedem Fall zu halten, da weiterhin eine positive Entwicklung des Kurses zu verzeichnen ist.

Edelmetalle versprechen hohe Gewinne

Gold und Silber waren als Anlageprodukte schon immer sehr gefragt. Aktuell liegt der Wert für eine Gold bei rund 1.350 EUR. So hoch war der Wert von Gold lange nicht mehr. Der Goldpreis legt seit Beginn des Jahres weiter zu. Der Kurs von Silber wurde in der Vergangenheit ebenfalls weiter in die Höhe getrieben.

Die Aktien der meisten Automobilproduzenten haben sich im letzten Jahr trotz Krise positiv entwickelt. Dabei sind es vor allem die Marken Daimler, VW und BMW, welche sich positiv entwickelt haben. Ebenfalls profitieren einige Zulieferer der Automobilhersteller von der größeren Nachfrage nach Automobilen. Viele Hersteller sehen in der Zukunft vor allem den asiatischen Markt als neue Geschäftsfelder und versuchen diesen nun für sich zu erschließen und neue Kunden zu gewinnen.

Während Automobilwerte und auch Edelmetalle stiegen, konnten auch Öl-Spekulanten gute Gewinne kassieren

Die Spekulation auf steigende Ölpreise war in der Vergangenheit ebenfalls ein lukratives Geschäft.. Dabei wird Öl auch in der Zukunft interessant sein und große Spekulationen und Gewinne ermöglichen. In der Zukunft ist davon auszugehen, dass Zertifikate im Bereich Öl weiterhin gefragt sind. Durch die Erholung der Konjunktur wird weiterhin dafür gesorgt, dass mehr Öl benötigt wird.

Lebensversicherung verkaufen